Bankenkrise: Unsere Mitte bricht zusammen

In ein paar Stündchen wird bei Friedmann wieder heiß diskutiert. Heute wird der FDP- Finanzexperte Volker Wissing zu Gast in der N24-Sendung „Studio Friedman“ sein. Und welches Thema ist gerade in aller Munde? Genau, die Bankenkrise. An den Finanzmärkten platzt die Spekulationsblase. Der Steuerzahler soll’s richten – mit Geld, das dann im Sozialsystem fehlt. Folgt der Kapitalismus dem Kommunismus in den Abgrund? Und was wird Herr Wissing antworten? Hier zwei Zitate:

Deutschland ist schon deswegen kein sozial gerechtes Land, weil wir kein sozial gerechtes Steuersystem haben.“

„Die Mitte bricht langsam zusammen in diesem Land.“

Mmh, unter mir knackts und wackelts schon…

[Quelle: Boerold Thomas, N24 Zitate.]

Advertisements