Da werden Sie geholfen

„Bleib geschmeidig“, sagt Birne und findet, dass das Thema keine Aufregung wert ist. Bestimmt hat Birne Recht, aber ich mache das jetzt trotzdem mal. Mich a u f r e g e n. Aber so richtig! Momentchen, ich muss nur noch einmal tief Luft holen und dann, ja dann… rege ich mich auf, bis die Lungenflügel schlackern und im Rachen das kleine komische Zäpfchen in der Mitte (wie heißt’n das überhaupt?) hin- und herschwingt wie das Pendel von Omas Standuhr früher. Grund der Erregung: Meine Blog-Statistik!

Die Leute geben Suchbegriffe ein, deren Lesen unmittelbar danach zur Erblindung führt. Ich freue mich, wenn Ihr mich lest. Ja doch! Aber wenn ich mir vorstelle, Euch an der Kasse bei Lidl zu treffen und wüsste, was Ihr eingegeben habt, bevor Ihr zufällig hier gelandet seid, würde Ich Euch sagen: Geht zum Arzt! Das sollte wirklich behandelt werden! Oder mindestens in die Apotheke, büdde, büdde!

Advertisements