Mehr Experten braucht das Land!

Mann, Mann, Mann! Nicht blöd genug, dass man mitten in der Nacht aus dem warmen Bett ins Kalte kriechen muss- Nein!- es werden einem schon drei Sekunden später schrullige Nachrichten um die Ohren gepfeffert; ohne Vorwarnung,  dass man noch im Bad überlegt, ob man sich die Watte-Pads nicht lieber in die Ohren stopfen sollte. Stecker ziehen geht auch.

Erstaunend, welche Quellen mittlerweile den Weg in die Nachrichten gefunden haben: Twitter. Erstes Supi des Tages geht heute an Twitter. Das zweite Supi bekommen die Experten! Nennt sich heutzutage ja jeder zweite so. Ohne Berufung auf einen Experten geht nix mehr, gar nix. … sagt der Experte, meint der Experte, versichert die Expertin und Buchautorin. Zwischen den Nachrichten wimmelt es von Wellness- und Ratgebertipps: Haben Sie oder Ihr Kind momentan einen wunden Po? Der Experte empfiehlt, das Ganze erstmal zu reinigen. Aha. Bloß wie? Hier rät er zur Benutzung von Wasser, aber nicht kaltes, sondern lauwarmes! Mensch, bloß gut, dass einem das mal einer sagt! Jetzt, nachdem man jahrelang kalt gebadet und geduscht- und sich immer schon gefragt hat, was passiert, wenn man den Hahn mit dem roten Punkt aufdreht. Wäre man ja von selber nie drauf gekommen! Und definitiv „die Finger von Feuchttüchern lassen!“, meint der Experte. Expertentipps bis der Arzt kommt. Da fragt man sich, wie man so lange überleben konnte. Bestimmt reiner Zufall.

Advertisements