Man muss nur wissen, wofür…

Heute Nachmittag bin ich der Sonne in den Hintern gekrabbelt  und habe von oben –  kurz bevor sie unterging – der halben Stadt gewunken und die andere Hälfte mit Hefeklößen beworfen. Einer landete auf Guidos Kopf.  Er hat’s nicht gemerkt. Es ist sehr geschmeidig hier oben!

Ich weiß jetzt, dass es sie noch gibt; diese Tage, an denen sich das Arschkriechen lohnt. Heute war so einer.

Danke Sonne. Bitte Guido.

Alle Fotos: Berliner Verlag, Redaktion in der 16. Etage. Mitte.

Advertisements