Frag doch einfach google!

Ist es nicht herrlich, wenn man als Blogger in seiner eigenen Blogstatistik stöbern – und lesen kann, was die Leute so alles ihren großen Kumpel google fragen? Warum auch nur einzelne Worte eingeben, wenn das Textfeld Platz für einen ganzen Satz bietet.  Frage heute von Mr. Unbekannt. „Findet das Finanzamt meine Konten?“ Spontan würde ich antworten: Auf jeden Fall. Aber ich bin ja nicht google. (Schade eigentlich.) 

Advertisements