Fuffzig Gramm feine Leberwurscht und einmal volltanken bitte!

Mensch, da hat der Brüderle aber ’ne pfiffige Idee gehabt: Wenn der Sprit ständig teurer wird, muss sich der arme Autofahrer das  nicht länger bieten lassen und zeigt den Preiswucher-Fatzkes den Stinkefinger, indem er demnächst bei Aldi, Lidl und Konsorten tanken geht. Ja, man muss den Druck an den Zapfsäulen mal ein bisschen erhöhen, wir armen Autofahrer sind schließlich nicht von der Kolchose. Schluss mit Melken! Wenn ich nicht  so viel Muffensausen hätte, dass der Sprit in Polen  gestreckt wird, und die Tankwarte ein paar Mal am Tag in die Benzinfässer pullern, würde ich ja nach Posnan fahren und dort für weniger tanken. Oder nach Österreich, da gibts das nämlich schon! „Kost’s Benzin auch Drei Mark Zehn, scheiß egal, es wird schon gehn, ich will Spaß“, hat der Markus noch vor ein paar Jährchen geträllert.  Wenn der gewusst hätte, dass der Spaß bei Zwei Achtzig aufhört…

Also, Leute, demnächst heißt es beim Aldi Eures Vertrauens: 3 Äppel, 4 Scheiben vom Rohen Schinken, Fuffzig Gramm feine Leberwurscht, 3 Milch, 4 Schnäpse und 1 Mal Volltanken bitte!  Dann gibt es nie wieder skeptische Blicke und Schnappatmung an der Zapfsäule, weil man glaubt, sich bei der Kommastelle geirrt zu haben. Mensch, werden wir ausrasten vor Freude!

Advertisements