Decemeber sky

Ich muss mich entschuldigen, ich habe ein neues Handy. Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass mir diese Dinger gänzlich schnuppe sind und ich die meistens aushabe. Wegen der Strahlung und so. Aber ich hab neuerdings oft’n bisschen Schiss, nachts mit meiner Karre auf dem Seitenstreifen der Autobahn stehenzubleiben und dann nicht zu wissen, in welche Richtung ich mich schleichen muss, um eines dieser Telefone zu erreichen, mit denen man den Abschnittsbevollmächtigten anbimmeln kann, weil ich selber nämlich keins habe. Also, das ist eigentlich (sic!) der Hauptgrund. Nun habe ich, andere mögen darüber lachen, entdeckt, dass ich nicht nur eine Kamera an diesem Handy habe, sondern auch so ein Bildbearbeitungsfiltergedöns, mit denen sich die Bilder aufhübschen lassen. Für mich eine halb neue Welt, mit der ich gerade meine begrenzte Freizeit verjuble. Jetzt stehe ich ständig vor meinem Fenster und fotografiere den Himmel über Berlin. Es ist schlümm! Als hätte ich sonst nüscht zu tun!blau1

Aber das Tolle daran, haltet Euch fest, auch meine Facebook-Freunde sind von meinen Knipsereien inspiriert. Die sehen sogar Potential für ein neues Album-Cover. Ich singe die Texte natürlich selbst ein, klar! Muss nur noch die richtige App finden, die meinen Gesang adelegleich umwandelt. Bald bin ich in den Charts, wetten?

825_1085730288112875_4729891096101350913_n

Dank an Sascha! Der Meister der Album-Cover

10401413_1085779051441332_279453675152686992_n

Advertisements